Aktuelles


CORONA-UPDATE / STAND 21.07.2021

 

Liebe Kundinnen und Kunden,

 

die Inzidenzwerte liegen nun seit vielen Wochen unter 10, d. h. Sie benötigen derzeit keinen tagesaktuellen, negativen Corona-Test, um sich von mir behandeln zu lassen. Sollten Sie bereits zum zweiten Mal geimpft worden sein und die Zweitimpfung mehr als 15 Tage zurückliegen, benötigen Sie generell keinen Nachweis mehr. Das Tragen einer medizinischen OP-Maske bleibt Pflicht.

 

Informieren Sie sich gern über die folgende Seite über die aktuellen Zahlen:

https://www.corona-in-zahlen.de/landkreise/lk%20osnabr%C3%BCck/

 

Bei weiteren Fragen rufen Sie mich gern unter 05461 9589389, ggf. AB. Ich rufe schnellstmöglich zurück.

 

Mit einem Besuch in meiner Praxis erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Kundendaten erfasst werden.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!


 

BESONDERE ZEITEN ERFORDERN BESONDERE RICHTLINIEN

 

Liebe Kundinnen und Kunden,

Ihre und meine Gesundheit liegt mir sehr am Herzen, daher habe ich meine Schutzmaßnahmen für Sie und mich verstärkt:

 

Sollten Sie grippeähnliche Erkältungssymptome haben oder Kontakt zu einer an Corona erkrankten Person gehabt haben oder selbst in einem Risikogebiet gewesen sein, sehen Sie bitte unbedingt von einem Besuch bei mir ab.

 

Bitte erscheinen Sie allein und pünktlich zu Ihrem Termin, damit es nicht zu unnötigen Wartezeiten kommt. Ich achte auf ausreichenden Abstand und organisiere mich so, dass möglichst wenig Kontakte und/oder Wartezeiten entstehen.

 

Ich begrüße Sie sehr gern mit einem strahlenden Lächeln, verzichte jedoch auf Händeschütteln oder eine herzliche Umarmung. 

 

Bitte tragen Sie Ihren eigenen Mundschutz! Einmalhandschuhe sind nicht nötig. Beim Eintreten in meine Räume steht für Sie Hände-Desinfektionsmittel bereit.

 

Behandlungsstuhl, Mobilar, Türgriffe und EC-Tastatur werden selbstverständlich nach jeder Behandlung sorgfältig gereinigt und desinfiziert. Alle Instrumente werden – wie Sie es von mir gewohnt sind – für jeden Kunden separat und steril aufbereitet. 

 

Sie erhalten ab sofort Ihren eigenen Hygieneeinsatz für die Fußwanne. Zum Abtrocknen Ihrer Füße verwende ich biologisch abbaubare Einweghandtücher.

Meine persönliche Schutzausrüstung wechsle ich vor jeder Behandlung.

Die Kunden-Toilette wird regelmäßig gereinigt und desinfiziert, und ich halte auch hier Einwegtücher und Händedesinfektion für Sie bereit.

 

Getränke und Zeitschriften sind vorerst nicht gestattet.

  

All diese Maßnahmen und Auflagen sind mit immensen zusätzlichen Kosten verbunden. Aus diesem Grund werde ich zukünftig einen Hygiene-Aufschlag in Höhe von 2,00 EUR pro Behandlung berechnen.

 

VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS UND IHRE MITHILFE!